Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden - wie z. B. Ihre favorisierten Webseiten - sind keine personenbezogenen Daten.

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Sie können im Regelfall alle Internetseiten der Xenagos GmbH aufrufen, ohne personenbezogene Angaben zu machen. Wenn Sie die Webseiten der Xenagos GmbH besuchen, werden vom Webserver standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die besucht, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie die Webseiten der Xenagos GmbH besuchen, gespeichert. Xenagos behält sich vor, diese anonymisierten Daten auszuwerten, um das Nutzerverhalten kennen zu lernen und Statistiken darüber aufzustellen. Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z.B. im Rahmen einer Registrierung zur Durchführung eines Vertrages oder einer Informationsanfrage.

Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwendet die Xenagos GmbH ausschließlich zum Zweck der technischen Administration der Webseiten und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen, also in der Regel zur Unterstüztung bei der Stellensuche oder zur Beantwortung Ihrer Anfrage.

Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben. So kann es beispielsweise erforderlich sein, dass die Xenagos GmbH bei der Zusendung von Bewerbungsunterlagen Ihre Anschrift und Ihren Lebenslauf an Kunden weitergibt. Soweit die Xenagos GmbH gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet ist, werden personenbezogene Daten im geforderten Umfang an auskunftsberechtigte Stellen übermittelt.

Einsatz von Cookies

Cookies sind Text-Dateien, die beim Besuch von Webseiten auf der Festplatte des Besuchers abgelegt werden und der (Zwischen-)Speicherung von Daten dienen. Sie beinhalten Informationen über Besucherdauer, besuchte Seiten oder Eingaben des Besuchers. Die meisten Webbrowser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Diese Funktion können Sie jederzeit im Browser deaktivieren: Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Links zu anderen Webseiten

Hyperlinks sind in der Regel Verknüpfungen zu anderen Internetseiten. Die Internetseiten der Xenagos GmbH enthalten ebenfalls Links zu anderen Webseiten. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Xenagos GmbH keinen Einfluss auf den redaktionellen Inhalt fremder Webseiten hat und darauf, ob dort Datenschutzbestimmungen eingehalten werden.

Recht auf Widerruf

Wenn Sie die Xenagos GmbH auffordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht für die weitere Kontaktaufnahme zu verwenden und/oder zu löschen, so wird entsprechend verfahren. Daten, die für die Auftragsabwicklung bzw. zu kaufmännischen Zwecken zwingend erforderlich sind, werden von einer Kündigung/Löschung nicht berührt.

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. («Google»)

Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server der Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.